Professionelle Zahnreinigung

• Alle Zahnbeläge werden gründlich und komplett entfernt.
• Auch die Stellen, die Sie mit der Zahnseide und Zahnbürste nicht erreichen.
• Das Zahnfleisch kann sich regenerieren und kleinere Entzündungen verschwinden.
• Die Zähne werden bis zu einer Farbstufe heller.
• Ein gutes Gefühl dank strahlend sauberer Zähne.

Wer führt die professionelle Zahnreinigung durch?

Wie der Name bereits verrät, wird die Zahnreinigung von Profis (besser: von  Prophylaxe-assistentinnen) durchgeführt. Behutsam und gründlich werden unsere speziell fortgebildeten Mitarbeiterinnen Ihre Zähne reinigen, Sie bei Fragen rund um die Mundhygiene beraten und zahnfreundliche Ernährungstipps geben. Laufende Fortbildungen ermöglichen es uns immer am Puls der Zeit zu bleiben und Ihnen in Sachen Mundgesundheit und Prophylaxe stets das Optimum zu vermitteln.
Nutzen Sie unsere Erfahrung und Kompetenz für die Gesundheit Ihrer Zähne!

Sie werden das Ergebnis mit Ihrer Zunge spüren können!

Lesen Sie jetzt den Ablauf einer professionellen Zahnreinigung und warum sie sogar von der Stiftung Warentest empfohlen wird.

Wie läuft eine Zahnreinigung ab?

Am Anfang der Behandlung wird zunächst geklärt, wie, womit und wie oft Sie Ihre Zähne pflegen. Das gibt Anhaltspunkte, wo optimiert werden kann (meist nur in der 1. Sitzung nötig).
Anschließend werden Zähne und Zahnfleisch untersucht sowie gegebenenfalls die Zahn-fleischtaschen gemessen.
Jetzt beginnt die eigentliche Arbeit: Mit einem Ultraschallgerät und Handinstrumenten wird der Zahnstein gründlich und schonend entfernt. Weiche Beläge werden mittels spezieller Minibürsten entfernt.
Bei besonders hartnäckigen Belägen wird zusätzlich ein Pulverstrahlgerät (Air-Flow) einge-setzt.
Mit Zahnseide und speziellen (Zwischenraum)bürstchen werden nun die Zahnzwischenräume gereinigt.
Nun werden mittels Polierpaste und Bürste Ihre Zähne glatt poliert, um erneutes Anhaften von Belägen zu erschweren.
Anschließend werden Ihre Zähne hochdosiert fluoridiert, um sie bestmöglich gegen Karies zu schützen.
Am Ende der Behandlung erhalten Sie wertvolle Tipps, wie und womit Sie Ihre Zähne zu Hause am besten pflegen können!
Bei Verdacht auf eine ernsthafte Zahnfleischerkrankung (z. B. Parodontose) wird selbstver-ständlich ein Zahnarzt hinzugezogen.        Lassen Sie sich und Ihre Zähne in entspannter Atmosphäre verwöhnen und genießen Sie das „zahnarztsaubere Gefühl“!

Wer braucht eine professionelle Zahnreinigung?

Nahezu jeder. Wie Untersuchungen belegen, waren oder sind fast 85 % der Erwachsenen von Zahnfleischentzündungen und über 90 % von Karies betroffen. Eine regelmäßige professio-nelle Zahnreinigung sollten Patienten durchführen lassen, die zu mindestens einer der folgen-den Gruppen gehören:

• sichtbare Beläge, Zahnfleischtaschen und Zahnfleischbluten
• Karies und Mundgeruch
• Parodontose (und dazugehöriger Nachsorge!)
• Implantate und Zahnersatz

Gerade bei Parodontose, Implantat und Zahnersatz ist die Zahnreinigung ein muss, um das Behandlungsergebnis aufrecht zu erhalten.

Was kosten gesunde Zähne?

Der Preis der professionellen Zahnreinigung richtet sich nach dem Zeitaufwand. Auf Wunsch können wir Ihnen vorab eine Kostenspanne aufgrund von Erfahrungswerten nennen. Sprechen Sie uns einfach an!
Wir bitten Sie zu berücksichtigen, dass gesetzliche Krankenkassen die Kosten der professio-nellen Zahnreinigung nicht übernehmen.
Bei privat Versicherten werden die Kosten in der Regel erstattet. Ebenso übernehmen mitt-lerweile immer mehr Zahnzusatzversicherungen die Kosten einer Zahnreinigung, teils sogar zweimal pro Jahr.

Fragen Sie bei Ihrer Versicherung nach, es lohnt sich! 

 


Münchener Straße 1 • 82362 Weilheim
ImpressumDatenschutz